Weekend Trip | New Haven, CT

Letztes Wochenende habe ich eine gute Freundin besucht, die in Connecticut AuPair ist. Ihr Leben dort unterscheidet sich sehr von meinem, weil alles viel ländlicher gelegen ist!
Nach meiner Arbeit bin ich Freitag Abend mit dem Zug zu ihr losgefahren und nach 2h bindig endlich in New Haven angekommen. Auf dem Weg zu ihrem Haus haben wir dann noch an einem Diner gehalten und uns beide ein Stück Cheesecake gegönnt (kleiner Hinweis am Anfang: unser Wochenende bestand aus sehr viel und ungesundem Essen, aber ich möchte mir gerade bei solchen schönen Ausflügen einfach nichts verbieten!).
Samstag morgen nachdem wir gefrühstückt haben, ging es wieder Richtung New Haven und unser erster Stop war Ikea! Wir wollten einfach einmal sehen, ob sich die Geschäfte zu Deutschen Filialen unterscheiden. Nach ein wenig Kerzen & Deko Shopping haben wir uns noch eine Packung Cinnamon Buns als Abendessen mitgenommen.
Nach Ikea ging es nun aber wirklich in die Stadt und zwar wollten wir uns die Uni Yale anschauen. Das Gelände war über die ganze Stadt verteilt, sodass wir viel gelaufen sind und dadurch viele wunderschöne Gebäude ansehen konnten! Gerade die Bereiche in denen die Uni liegt sind einfach wunderschön, da die alten Gebäude toll restauriert sind und alle Straßen drum herum neu und sehr sauber sind, was nicht überall in den USA der Fall ist.
Zu Mittag haben wir uns auf den Weg zu Frank Pepe gemacht, denn es heißt hier gibt es 'die beste Pizza Amerikas'. In der Sonne mussten wir 15min anstehen bis wir einen Tisch bekommen haben. Aber das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt! Uns wurde auch gesagt, dass die Schlange üblicher Weise noch viel länger sei. Die Pizza hat uns wirklich sehr gut geschmeckt, zwar habe ich bereits bessere Pizza in meinem Leben gegessen aber für Amerika war sie tatsächlich recht italienisch und sehr lecker!
Unser letztes Ziel für den Tag war der Lighthouse Point Park am Strand von New Haven. EIN wirklich schöner Strand, der gut gefüllt von Familien, Kindergeburtstagen und Freunden war. Außerdem wurde gerade eine Strandhochzeit vorbereitet und ich konnte mir natürlich nicht entgehen lassen die schöne Kulisse mit Strand Zeremonie und Location im Strandhaus mit Karussell einmal anzuschauen.
Sonntag Morgen ging es dann um kurz vor 9 los zur Roses Berry Farm. Hier kann man saisonale Früchte pflücken, wie zur Zeit Blaubeeren oder am Sonntag Morgen von 8 bis 13 Uhr ein Frühstück auf der Sonnentrasse mit tollem Ausblick genießen! Auch hier gab es wieder eine eine kurze Wartezeit mit der wir uns aber auch wieder glücklich schätzen konnten. Unser Tisch befand sich ganz außen, sodass wir eine ungestörte Sicht auf die Felder und das Geschehen auf der Farm hatten. Als Frühstück hat sich meine Freundin Pfannkuchen und ich French Toast bestellt, als Topping gab es die Farm eigenen Blaubeeren und Sahne! Dieses Frühstück war einfach perfekt, denn die Aussicht, das Wetter und das Essen waren einfach die unschlagbare Kombination!
Gut gestärkt ging es dann nach West Hartford in eine Shopping Mall und ich habe mich in letzter Minute in einen Trenchcoat verliebt zu dem ich nicht mehr nein sagen konnte, nachdem ich nun endlich nach 2 Jahren Suche fündig geworden bin.
Gegen Mittag mussten wir uns dann auch schon wieder verabschieden, denn für mich ging es zurück nach New York. In 2 Wochen sehen wir uns aber schöner Weise schon wieder und dieses Mal im Big Apple! Etwas völlig anderes zum Naturreichen Connecticut!


Kommentare

  1. Oh wow das sieht alles so schön aus! Vorallem die Gebäude der Uni sind ja beeindruckend, warum können die nicht in Deutschland so aussehen?
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    www.xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach schönen Tagen! Und die Bilder sprechen auch nur dafür. :-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. wow einfach wundervolle Eindrücke :-)
    Wie gerne wäre ich jetzt auch drüben in den Staaten.

    lg Alex

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post und tolle Bilder, sieht aus als hättest du ein tolles Jahr! :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. das hört sich ja toll an und die bilder sind auch sehr schön!

    xoxo Ally
    allyshiny.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. deine bilder sehen wirklich so schön aus! da bekommt man sofort lust, auch dort hinzureisen :)

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen